Newsletter No. 5 am 23. August 2017

Hallo Sportsfreunde,
heute erreicht Euch unser 5. Newsletter – der letzte vor dem Endflug!
Wir haben zur Vorbereitung auf den großen Tag drei Preisflüge durchgeführt:
1. Preisflug ab Rendsburg 110 km am 2. August
2. Preisflug ab Struvenhütten 163 km am 7. August
3. Preisflug ab Lützow 233 km am 14. August
Viele von Euch konnten die Ankunft der Tauben unter Tipes live miterleben. Durch ihre
hervorragende Verfassung und Form konnten die Tauben den anspruchsvollen Weg zurück
zum Heimatschlag – die letzten Kilometer kurz vor dem Ziel über die offene Nordsee –
mit Bravour meistern!
Es hat Spaß und Freude gemacht diesen qualitativ hochwertigen 2017er Jahrgang zu
trainieren und auszubilden.
Vor dem Endflug am 31. August wird kein weiterer Trainingsflug stattfinden. Auf der
Insel zu trainieren wäre zu kurz und vom Festland das Risiko zu groß noch kurz
vorher Tauben zu verlieren.
Die Tauben trainieren täglich freiwillig über der gesamten Insel – Augenzeugen berichteten
sie über Hörnum, sowohl als auch über Liszt gesehen zu haben.
Da von den Preisflügen noch Nachzügler zurückgekommen sind und auch gemeldete
Tauben zurückgeführt wurden, werden wir noch in dieser Woche eine Bestandsliste
veröffentlichen. Jede Taube noch einmal in die Hand zu nehmen, dient außerdem
auch dazu jedes Tier auf eventuelle Verletzungen zu überprüfen.
Die Vorbereitungen für den Endflug laufen auf Hochtouren!
Wir möchten nochmals alle Teilnehmer und Interessierte einladen persönlich zum
Endflug zu kommen und ein paar schöne Stunden im Kreise Gleichgesinnter zu verbringen.
Wer noch keine Menüauswahl zum „Winner Dinner“ am Freitag, 1. 9. abend im Fisch Huis
getroffen hat, sollte das schnellstmöglich nachholen.
Für Kurzentschlossene hätten wir noch ein bereits reserviertes Zimmer anzubieten.
Wer Interesse hat, bitte bei uns melden!
Noch ein Hinweis: gemäß Teilnahmebedingungen entfällt der Anspruch auf Preisgeld
bei nicht vorliegender Eigentumskarte, sowie auf Versteigerungserlöse bei nicht
vorliegender Abstammung.
Bitte an alle Züchter, die ihre Abstammungen mit Eigentumsnachweisen noch nicht
abgegeben haben, dieses schnellstmöglich nachzuholen, oder ggfs. zum Endflug
mitzubringen!
Wir wünschen Allen eine gute Anreise und viel Erfolg beim Endflug!
Wir sehen uns auf Sylt!!